Workshops


Schulter frei! Teil 2

Workshop für entspannte Schultern durch eine gute Ausrichtung der Armachse


Neben Stress und Bewegungsmangel ist auch der Einsatz unserer Arme Ursache für Kopfschmerzen und Verspannungen in Schultern und Nacken.

 

Denn: Die Verbindung zwischen den Armen läuft immer über die Hals- und und obere Brustwirbelsäule. Daher manifestiert sich eine Fehlbelastung der Arme nicht selten auch durch Schmerzen in diesem Bereich.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns daher mit der korrekten Ausrichtung der Armachse sowohl in Alltagssituationen wie auch im Sport (Yoga, Pilates...). Hierzu machen wir zum besseren Verständnis der Zusammenhänge einen kleinen Ausflug in die Anatomie. Das Hauptaugenmerkt liegt aber in der praktischen Umsetzung des korrekten Zusammenspiel zwischen Schultern und Armen in zahlreichen praktischen Übungen.

Das Erlernte eignet sich auch sehr gut zum Üben für zuhause.

Bei max. 8 Teilnehmenden bleibt genug Zeit für Fragen und für die Möglichkeit zur Einhaltung der Abstandsregelung.

Datum:
Uhrzeit:

Ort:

Investition:

6. Juni 2020

10:00h bis 13:00h

Martini-Park (genauer Ort wird mit Anmeldebestätigung versandt)

45 €, bitte eine eigene Matte mitbringen, wenn möglich

 

Sollte am 06. Juni das Wetter nicht erlauben, dass wir draußen üben, findet der Workshop am  13.06.2020, 10:00h bis 13:00h statt.


Hier kannst du dich anmelden.

Wichtig:  Auf Grund der aktuellen Lage wird dieser Workshop unter Einhaltung der Abstandsregelung (1,5 m zwischen jeder Matte) und ohne Partnerübungen durchgeführt. Ggf. benötigte Hilfsmittel werden von der Veranstalterin im gereinigten Zustand zur Verfügung gestellt. Es wird  vorher bekannt gegeben, welche Hilfsmittel benötigt werden, so dass jede/r Teilnehmende die Möglichkeit hat, sich diese vorab zu besorgen, falls sie/er kein Leihmaterial benutzen möchte. Es wird nur verbale und ausdrücklich keine taktile Hilfestellung durch die Trainerin angeboten.